Borner Runde – Beteiligungs­gremium des Quartiers „Osdorfer Born“ Einrichtung

Adresse

Borner Runde – Beteiligungs­gremium des Quartiers „Osdorfer Born“
Bornheide 76
22549 Hamburg

zur Geländeübersicht

Die Borner Runde ist das Bürgerbeteiligungsgremium am Osdorfer Born.
Treffpunkt ist jeder zweite Di im Monat üblicherweise im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76 (Rotes Haus). Abweichende Veranstaltungsorte werden in der Einladung bekannt gegeben.
19 -21 Uhr Aufgrund von Coronamaßnahmen kann die Borner Runde eventuell nur als Online Veranstaltung stattfinden!
Alle Bewohner des Quartiers sind herzlich willkommen. Wir freuen uns ebenfalls über Gäste und Teilnehmer aus anderen Gebieten.

Bitte lassen Sie sich für die Einladung und weitere Informationen in den E-Mail Verteiler aufnehmen
(E-Mail Adresse siehe Kontakt)

Die Borner Runde ist Mitglied im Netzwerk der Stadtteilbeiräte

Die Borner Runde ist
die Interessenvertretung für alle Bewohner*innen am Osdorfer Born und seinem Einzugsbereich.
Sie ist 2002 im Zuge der Umsetzung des Hamburger Programms „Aktive Stadtteilentwicklung“ als Forum engagierter Bewohner*innen entstanden.
Unser Ziel ist es, die Wohn- und Lebensbedingungen im Stadtteil zu verbessern.
Für die notwendigen Veränderungen setzen wir uns bei der Politik und der Verwaltung ein.
Unser Motto: Wir geben dem Born eine Stimme
Das machen wir:
Mit-Denken über Verbesserungen
Mit-Beraten bei Lösungen
Mit-Entscheiden bei der Planung
Mit-Gestalten bei der Umsetzung
Machen Sie mit Aktuelle Termine und Informationen in der Einladung (bitte in die Mailingliste aufnehmen lassen -> Kontakt)
oder hier

Der Verfügungsfonds
Projekte der Bewohner*innen zur Förderung der Nachbarschaft und Verbesserung des Wohnumfeldes können mit Geld des Bezirks unterstützt werden. Zusätzlich stellt die Technikerkrankenkasse einen Verfügungsfonds für Projekte nachbarschaftlicher Gesundheitsförderung bereit, denen die Borner Runde unterstützend zustimmen kann.